Willkommen auf der Homepage
des TSV 1860 Stralsund

 

 

Liebe Sportfreunde

des TSV 1860 Stralsund e.V. 

Leider muß der Trainings- und Spielbetrieb bis auf weiteres auf Grund behördlicher Anordnung wieder eingestellt werden. Somit ist auch der Fitness und Saunabereich für diesen Zeitraum wieder gesperrt.

 

 Liebe Mitglieder,

 

auf Grund mehrfacher Nachfragen hier mal ein Update zum Thema Sportbetrieb.

 

Seit dem 09.03.2021 sind diverse Sportaußenanlagen geöffnet und können unter strengen Hygienevorschriften unter anderem Kontaktlos genutzt werden. Gleichzeitig ist uns in Aussicht gestellt worden, dass ab dieser Woche 22.03.2021 auch wieder Sporthallen genutzt werden dürfen. Aktuell gibt es jedoch bisher KEINE ÄNDERUNG zu den Regelungen seit dem 09.03.2021. Vor dem Hintergrund der bundesweit erneut steigenden Infektionszahlen und da braucht man nur in den benachbarten Landkreis Vorpommern Greifswald zu schaue, ist man nun vorsichtiger mit weiteren Öffnungen geworden. So sehr wir uns gerne alle wieder bei unserem geliebten Sport sehen möchten, benötigen wir hierzu die Genehmigung. Diese liegt uns aktuell noch nicht vor. Wir stehen mit den Verantwortlichen in ständigem Kontakt, werden sobald es irgendwie geht öffnen und Euch über diesen Weg darüber auf dem Laufenden halten.

 

Bitte auch um Beachtung folgendes Informationsschreibens des Vorstandes

 

 

Der Vorstand, die Geschäftsstelle und die Mitglieder der TSV 1860 Stralsund begrüßen Sie auf den Internetseiten des Vereins. Das Sportliche Domizil ist die Friedrich Ludwig Jahn-Sportstätte in der Karl-Marx Str.  der Weltkulturerbe- und Hafenstadt Stralsund.

Mit der Gründung des Männer-Turnvereins (MTV) am 17. August 1860 begann für die Hansestadt am Sund die Geschichte einer organisierten Körperkulturbewegung

Nach der Reichsgründung 1871 und der kurzzeitig einsetzenden „Gründerjahre“ konnte sich der Verein kontinuierlich entwickeln. Nach dem 1. Weltkrieg ging es in den 20er Jahren des vergangenen Jahrhunderts vor allem darum, mit einer eigenen Sportstätte ein Zentrum für das Vereinslebens zu schaffen. Ab 1933 wurde der Verein ideologisch wie organisatorisch von den neuen Machthabern vereinnahmt und steuerte so seinem vorläufigen Ende entgegen.

Nach einer Übergangsphase begann ein Neuaufbau ab 1948/49 in der DDR, freilich unter veränderten gesellschaftlichen Bedingungen als Betriebssportgemeinschaft „Motor“ der Stralsunder Volkswerft. Mit der Wende 1989/90 konnten schließlich die über 100 Jahre alten Traditionen im wieder-gegründeten TSV 1860 fortgeführt und somit ein wichtiger Beitrag zum sportlichen Leben in unserer Stadt geleistet werden. Damit ist er nach dem TSV 1814 Friedland e.V. der zweitälteste Turn- und Sportverein in Mecklenburg-Vorpommern.

Abteilungen

  • Leichtathletik
  • Gewichtheben/Fitness
  • Aerobic / Stepaerobic
  • Tischtennis
  • Gymnastik
  • Kinderturnen
  • Artistik
  • Karate
  • Fußball

Mit derzeit 9 Abteilungen verfügen wir über ein vielfältiges Angebot sportlicher Betätigung und körperlichen Ausgleichs. Unser Verein sieht sich aber nicht nur als Stätte der Körperertüchtigung, des Leistungs- oder Freizeitsports. Kinder und Jugendliche sollen hier auch lernen in einer Gruppe zu leben, miteinander auszukommen und aufeinander Rücksicht zu nehmen und das über den Sport hinaus.

Mit hohem Einsatz und Engagement schafft der TSV die Voraussetzungen dafür, dass Menschen aller Altersgruppen etwas für die Gesundheit unternehmen und ihren Sport ausüben können.

Schauen Sie, welche Möglichkeiten wir bieten!

  • Kreissportbund
  • Landessportbund
  • Hansestadt Stralsund